Der Trend-Haarschnitt für Dich mit dem Callygraphy Cut!

Du möchtest grundsätzlich voluminöseres Haar haben und hast von der neuen Haarschneide-Technik „Callygraphy Cut“ gehört? Mit dem Callygraphy Cut soll es möglich sein, alleine durch das Schneiden mehr Volumen in die Haare zu zaubern und einen tollen Trend-Haarschnitt zu kreieren. 

Das neue Zauberwort in Sachen Hairstyle lautet „Callygraphy Cut“. Diese Methode, mit einem speziellen Calligraphen die Haare zu schneiden, ist die neueste Entdeckung im Bereich Haareschneiden. So kannst Du auf eine Frisur hoffen, die selbst bei kraftlosem und eher plattem Haar Volumen herbei zaubert und auch noch leicht zu stylen ist. Zudem wird hier dem Spliss vorgebeugt.

Gesundes Haar

Mehr Elastizität

Mehr Volumen

Kein Spliss mehr

Easy to Style

Salon Colorbri

Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein,

doch der magische Callygraphy Cut verschafft zu neuen Perspektiven im Bereich Hairstyle. Die Schneidetechnik kann das kraftlose und platte Haar gesünder und voller wirken lassen. Aber nicht nur mehr Volumen, sondern auch weniger Spliss wird mit diesem Schnitt versprochen. Woher stammt überhaupt der Begriff „Calligraphy Cut“? Er ist abgeleitet von „Kalligrafie“, das ist die Kunst des schönen Schreibens. Deine Haare werden also beim Callygraphy Cut nicht wie üblich mit der Friseurschere geschnitten, sondern mit einem speziellen Messer, das eher an ein Skalpell erinnert, dem sogenannten „Calligraphen“. Genauso sanft, wie ein Kalligrafie Stift, wird der Calligraph geführt und die Haare werden schonend geschnitten. 

Die Besonderheiten und somit die Vorteile des Callygraphy Cut liegen darin, dass genau diese Form des „Skalpells“ die Haare in einem Winkel von 21 bis 23 Grad schneidet. Das birgt mehrere Vorteile für Dein Haar, denn die Haare werden zum einen „verletzungsfrei“ geschnitten. Wenn Du einen normalen Haarschnitt mit der Friseurschere bekommst, werden Deine Haare meistens mehr „gequetscht“, als geschnitten. 

Ein weiterer Vorteil für Deine Haare ist es, dass sich die die Oberfläche Deiner Haarspitzen durch die angeschrägte Schnittfläche, die mit dem Calligraphen entsteht, vergrößert. Schon alleine dadurch hast Du mehr Volumen optisch. Aber diese schräge Schnittfläche Deiner Haarspitzen ermöglicht auch, dass die Haare mehr Pflegestoffe aufnehmen können. Du kannst es Dir so vorstellen, wie bei einem Blumenstil, den man, damit er besser Wasser aufnimmt, unten leicht anschrägt.

Weitere Vorteile für Dein Haar durch die schräg geschnittenen Haarspitzen sind, dass sie beweglicher sind und elastischer und mehr Spannkraft erhalten. Das beugt allgemein Deinem Spliss vor und gerade wenn Du zu Spliss neigst, ist es ratsam, dass Du diese neue Haarschneidemethode ausprobierst. Deine Haare fallen einfach natürlicher und luftiger. 

Entscheide Dich und mache einen Termin für Deinen neuen Trend-Haarschnitt mit dem Callygraphy Cut!

Wenn Du ein tolles und trendiges Ergebnis bei Deinem nächsten Haarschnitt wünschst, dann ist der Callygraphy Cut die richtige Methode für Dich. Der Callygraphy Cut hält, was er verspricht und Deine Haare sehen voluminöser, voller und gepflegter aus. Zudem schützt Dich dieser Schnitt vor neuem Spliss und die Erfahrungen der Kunden, die diese Schnittmethode schon ausprobiert haben, sprechen für sich. Die Spitzen sind gesünder als früher und die Pflegeprodukte werden zudem besser aufgenommen durch die schräg geschnittenen Haarspitzen. Entscheide Dich für diese innovative Haarschneide-Methode und profitiere von den vielfältigen Vorteilen dieser Haarschneidemethode.